Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: 05.08.2016, 00.30 Uhr Trotz Belehrung betrunken gefahren

Landau (ots) - Die Polizei Edenkoben teilte bei der Polizei Landau mit, dass der Fahrer eines PKW mit Stuttgarter Kennzeichen betrunken von Edenkoben weggefahren ist. Zuvor wurde der Originalschlüssel in Edenkoben von der Polizei sichergestellt, da der Fahrzeugführer hier schon betrunken angetroffen werden konnte und die Gefahr bestand, dass er mit dem Fahrzeug wegfährt. Eine Zeugin teilte dann der Polizei mit, dass der PKW weggefahren wurde. Zwischen Walsheim und Dammheim konnte das Fahrzeug festgestellt werden. Der 57-jährige Fahrer benutzte für die Fahrt einen Zweitschlüssel. Ein Alco-Test ergab einen Wert von 1,3 Promille, weshalb eine Blutentnahme erfolgen musste. Der Führerschein wurde sichergestellt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: