Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Raub auf Spielhalle

Landau (ots) - Am Sonntag, 24.07.2016, betrat gegen 22.00 Uhr eine Person eine Spielhalle in der Landauer Zeppelinstraße und bedrohte eine Angestellte mit einer Pistole. Anschließend entnahm der Täter aus einer Kasse mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete zunächst zu Fuß aus der Spielhalle. Durch einen aufmerksamen Zeugen, der sich zufällig in der Nähe der Spielhalle befand, konnte der Täter, der zwischenzeitlich ein Mountainbike für seine Flucht benutzte, verfolgt werden. Der Täter flüchtete über die Ferdinand-Koch-Straße in die Herman-Sauter-Straße und weiter in die Neustadter Straße. An der Godramsteiner Straße verlor sich schließlich die Spur zum Täter.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: - männlich - ca. 170-175cm - ca.30 Jahre - schlanke, sportliche Figur - schwarzer Kapuzenpulli, schwarze Jeans - Sturmhaube - schwarze Sportschuhe - Pistole Bei dem benutzten Fahrrad dürfte es sich um ein nicht näher beschriebenes Mountainbike gehandelt haben.

Polizei bittet um Hinweis zum Täter unter 06341 - 287-0.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau
Neis
Telefon: 06341-287-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: