Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: sechs Autofahrer zu schnell

Germersheim (ots) - Am Mittwoch wurde zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr in der August-Keiler-Straße im Schulbereich eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Sechs Fahrer mussten verwarnt werden. Der schnellste fuhr bei 30 erlaubten km/h mit 51 km/h. Zudem wurde ein Fahrer verwarnt, weil er nicht angeschnallt war.

Bei einer anschließenden Kontrolle in der Frühlingsstraße zwischen 14.15 Uhr und 15.00 Uhr hielten sich die Autofahrer erfreulicherweise an die Geschwindigkeit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Stefan Müller
Telefon: 07274/958-120
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: