Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Streit in Taxi

Kaiserslautern (ots) - Bei einer Auseinandersetzung zwischen Chauffeur und Fahrgast ist in der Nacht auf Freitag ein 54-jähriger Taxifahrer verletzt worden. Mehrere Anrufer meldeten einen Überfall auf einen Taxifahrer. Vor Ort konnten die sofort entsandten Streifen den im Gesicht verletzten Fahrer und seine 34-jährige Kundin antreffen. Wie es zu der Auseinandersetzung kam, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: