Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Fiese Autoknacker

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am helllichten Freitag möglicherweise im östlichen Stadtgebiet Autoknacker beobachtet haben. Die Unbekannten müssen sich zwischen 11.45 und 12.45 Uhr an einem Pkw zu schaffen gemacht haben, der auf dem Parkplatz am Ruheforst (Mannheimer Straße) abgestellt war. Die Täter zerstörten eine Seitenscheibe und griffen sich aus dem Wageninneren eine Handtasche samt Geldbörse, eine weitere Geldbörse sowie ein Smartphone. Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Die fiese Masche: Die Autoknacker nutzten die Zeit einer Trauerfeier, um das Auto aufzubrechen und die Beute herauszuholen. Bereits am frühen Freitagmorgen wurde der Polizei ein weiterer Diebstahl aus einem Fahrzeug, das in der Bännjerstraße abgestellt war, gemeldet. Demnach müssen die Diebe in diesem Fall zwischen Donnerstag, 15 Uhr, und Freitag, 5 Uhr, den Wagen geöffnet und sich im Kofferraum aus den Notfalltaschen eines Pflegedienstes "bedient" haben. Es fehlen: Blutdruck-, Fieber- und Zuckermessgeräte, Pflaster und weiteres Material für die Wundversorgung.

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Nummer 06 31 / 3 69 - 26 20.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: