Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Einbrecher von Hotelgast vertrieben

Kaiserslautern (ots) - Ein mutmaßlicher Einbrecher ist am frühen Mittwochmorgen in der Mühlstraße von einem Hotelgast überrascht vertrieben worden. Der Unbekannte gelangte gegen 3.15 Uhr in den Hof der Hotelanalage. Hier stieg er über eine Mauer auf ein verglastes Dach. Der Vorfall wurde von einem Gast bemerkt. Anschließend flüchtete der Mann über einen benachbarten Parkplatz in Richtung Schützenstraße. Der Unbekannte war 1,60 bis 1,80 Meter groß, schlank und trug ein helles T-Shirt, eine graue Pumphose und schwarze Turnschuhe. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2620 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: