Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fahranfängerin landet im Acker

Mehlingen/Kreis Kaiserslautern (ots) - Eine 18-jährige Fahranfängerin ist am Montagnachmittag auf der Kreisstraße 42 zwischen Niedermehlingerhof und Mehlingen von der Fahrbahn abgekommen und in einem Acker gelandet. Die junge Fahrerin war mit ihrem Opel Tigra gegen 17.30 Uhr in Richtung Mehlingen unterwegs und kam in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn ab. Beim anschließenden Gegenlenken verlor sie vollends die Kontrolle über den Wagen und fuhr in einen Acker, wo der Opel auf dem Dach liegen blieb. Die 18-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien - der hinzu gerufene Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Enkenbach im Einsatz, die die Absicherung der Unfallstelle übernahm.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: