Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Nach Einbruch geflüchtet - Polizei sucht weinroten Ford Focus mit SLS-Kennzeichen

Kaiserslautern (ots) - Drei mutmaßliche Einbrecher sind nach einem Einbruch in eine Garage "An der Galappmühle" am frühen Dienstmorgen geflüchtet - die Polizei fahndet nach einem weinroten Ford Focus Kombi mit SLS-Kennzeichen. Gegen 1.30 Uhr brachen zwei Männer das Schloss der Garage auf und entwendeten ein E-Bike der Marke "Haibike" und eine Hitachi-Kettensäge. Der Geschädigte wurde aufgrund der Geräusche wach und störte die Täter offensichtlich. Sie flüchteten mit der Beute - ein nicht zuzuordnendes Fahrrad blieb zurück. Der Mann nahm die Verfolgung auf, die er allerdings abbrechen musste, weil er sich erheblich verletzte. Im Rahmen der anschließenden Fahndung wurde ein Diensthundeführer an der Unterführung zwischen Lauterstraße und Blechhammerweg auf den weinroten Ford aufmerksam. Der Wagen war mit drei Personen besetzt - im Kofferraum befand sich erkennbar ein Fahrrad. Als das Fahrzeug kontrolliert werden sollte, gab der Fahrer Gas, flüchtete und konnte nicht mehr eingeholt werden. Zuvor war eine Person ausgestiegen und in ein Waldstück gerannt. Die Ermittlungen dauern an. Mögliche Zeugen oder Personen, die Angaben zu dem gesuchten Fahrzeug oder dem entwendeten E-Bike und der Kettensähe machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2150 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: