Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verkehrsschild umgefahren

POL-PPWP: Verkehrsschild umgefahren
Der Verursacher rammte letztlich noch eine Verkehrstafel, wodurch sein Wagen massiv beschädigt wurde.

Kaiserslautern (ots) - Zu einem Unfall im Opelkreisel kam es am Freitagmorgen gegen 7.20 Uhr. Eine 39-jährige Frau aus dem Saarland befuhr die äußere Spur im Opelkreisel. Der 29-jährige Verursacher fuhr hinter der Frau. Als der 29-Jährige aus dem Stadtgebiet Kaiserslautern rechts an der Saarländerin vorbei fahren wollte, kollidierte er mit ihrem Wagen. Der Verursacher geriet daraufhin nach links auf den Grünstreifen und rammte eine Verkehrstafel. Glücklicherweise wurde bei dem Aufprall niemand verletzt. Der entstandene Schaden dürfte sich insgesamt im Bereich von 15.000,- Euro bewegen. Beide PKW mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: