Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mit Außenspiegel touchiert und gestürzt

Kaiserslautern (ots) - Bei einem Unfall in der Donnersbergstraße ist ein Radfahrer gestürzt und hat sich Verletzungen zugezogen. Der 50-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad stadteinwärts, ein 75-Jähriger fuhr mit seinem Auto hinter ihm. Als der Autofahrer an dem Radler vorbei ziehen wollte, schätze er vermutlich den Seitenabstand falsch ein. Dadurch touchierte er den 50-Jährigen. Dieser stürzte und zog sich Verletzungen zu, weshalb er mit dem Krankenwagen ins Klinikum gebracht wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: