Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mutwillig zerstört?

POL-PPWP: Mutwillig zerstört?
Die Seitenscheibe ist vollkommen zerstört worden.

Kaiserslautern (ots) - Vandalen haben in der Nacht zu Donnerstag die Scheibe eines geparkten Autos eingeschlagen. Wie die 30-jährige Geschädigte mitteilte, hatte sie ihren Wagen am späten Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr in der Richard-Wagner-Straße abgestellt. Den Schaden stellte sie heute Morgen um kurz nach 5 Uhr fest. Da man ihren PKW aber weder durchwühlte noch etwas entwendete, muss derzeit von einer mutwilligen Sachbeschädigung ausgegangen werden. Sollten Zeugen verdächtige Personen wahrgenommen haben, werden sie gebeten, sich unter 0631 / 369-2250 bei der Polizei in der Logenstraße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: