Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Temposünder werden zur Kasse gebeten

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Polizeiinspektion 1 führten am Dienstagabend in der Mainzer Straße eine sogenannte Laserkontrolle durch. Binnen zwei Stunden mussten die Polizisten 21 Autofahrer raus winken. Dort gelten maximal 50 km/h. Der verantwortungslose "Spitzenreiter" war nach Abzug der Toleranz sogar mit 90 Sachen unterwegs. Von den beanstandeten Fahrern erwartet zehn ein Bußgeldverfahren. Elf konnten vor Ort verwarnt werden. Im Rahmen dieser Kontrollstelle fielen noch weitere Mängel an manchen Fahrzeugen auf, welche teilweise einen Mängelbericht zur Folge hatten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: