Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Aufgrund zu viel Alkohols nicht mehr Herr seiner Sinne

Kaiserslautern (ots) - Passanten beschwerten sich am Dienstagnachmittag über einen Betrunkenen in der Innenstadt. Der junge Mann schrie vermutlich wegen seines Alkoholkonsums wirr umher und belästigte dabei auch mehrere Passanten in der Eisenbahnstraße. Da sich der Randalierer nicht beruhigen konnte, musste er von den hinzugerufenen Beamten in Schutzgewahrsam genommen werden. Der 26-Jährigen durfte seinen Rausch auf dem "Altstadtrevier" ausschlafen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: