Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Autoknacker schlagen Scheibe ein

POL-PPWP: Autoknacker schlagen Scheibe ein
Beispielbild für einen PKW Aufbruch

Kaiserslautern (ots) - Autoaufbrecher haben sich am Sonntagabend in der Schmiedstraße am Wagen eines 25-Jährigen "vergangen". Der noch flüchtige Täter schlug die Seitenscheibe des Peugeot ein und verwüstete dann den Fahrgastraum. Dort erbeutete er den Geldbeutel des 25-jährigen Geschädigten. In der Geldbörse befand sich nebst zahlreichen Karten und Dokumenten auch Bargeld. Der entstandene Gesamtschaden dürfte bei mehreren hundert Euro liegen. Die Kriminalpolizei konnte Spuren sichern und hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr verdächtige Wahrnehmungen rund um den geparkten Peugeot machen konnten, werden gebeten, sich unter 0631 / 369-0 mit der Kriminalinspektion Kaiserslautern in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: