POL-PPWP: FCK - 1860 München ohne Probleme für die Polizei

POL-PPWP: FCK - 1860 München ohne Probleme für die Polizei
Einsatzkräfte im Stadion

Kaiserslautern (ots) - Problemlos verlief das Zweitligaspiel des 1. FCK gegen den TSV 1860 München am Dienstagabend auf dem Betzenberg. Die angereisten Fans verstanden sich gut mit der einheimischen Fanszene, alle hielten sich an die Regeln! Rund 23.500 Zuschauer - davon etwa 700 aus München - besuchten das Spiel im Fritz-Walter-Stadion, bei dem die "Roten Teufel" mit 0:1 das Nachsehen hatten und wiederum keinen Heimsieg feiern konnten. "Die Polizei konnte einen entspannten Abend verbringen, der zwar gut für die Einsatzstatistik, aber schlecht für die Erfolgsquote des Einsatzleiters war", resümierte Polizeiführer Thomas Baadte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: