Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfallverursacher geflüchtet, Polizei sucht Zeugen!

POL-PPWP: Unfallverursacher geflüchtet, Polizei sucht Zeugen!
Unfallbeteiligter Pkw vorne rechts erheblich beschädigt

Kaiserslautern (ots) - Ein bisher unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmorgen auf der B270 einen Verkehrsunfall verursacht und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Das gesuchte Fahrzeug kam von der A6 aus Richtung Saarbrücken und fuhr - ohne auf den durchgehenden Verkehr der B270 in Richtung Kaiserslautern-Hohenecken zu achten - einfach auf die Bundesstraße auf. Hier kollidierte der Wagen mit einem weißen Fahrzeug einer 19-jährigen Frau und verursachte deutlichen Sachschaden. Anstatt anzuhalten, fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. Der Schaden am Pkw der jungen Frau beträgt nach ersten Schätzungen rund 1.500,- Euro. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelte es sich um einen silberfarbenen, großen Personenwagen, möglicherweise einen SUV. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion 2 unter der Rufnummer 0631 369-2250.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: