Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfall mit vier Verletzten - Zeugen gesucht!

POL-PPWP: Unfall mit vier Verletzten - Zeugen gesucht!
Stark beschädigte Fahrzeuge im Einmündungsbereich

Kaiserslautern (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag an der Einmündung Logenstraße/Rudolf-Breitscheid-Straße hofft die Polizei auf Zeugenhinweise zur Klärung der Schuldfrage. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 66-jähriger Autofahrer gegen 15.35 Uhr mit seinem Mercedes-Benz die Logenstraße in Fahrtrichtung Trippstadter Straße. An der Einmündung Logenstraße/ Rudolf-Breitscheid-Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem 29 Jahre alten Fahrzeugführer, der mit seinem Audi von der Rudolf-Breitscheid-Straße kommend nach links in die Logenstraße abbiegen wollte.

Bei dem Unfall wurden die beiden Autofahrer und deren Beifahrer leicht verletzt, eine Mitnahme ins Krankenhaus war allerdings nicht erforderlich. Die Einmündung musste durch die Feuerwehr für die Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden. Zudem waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 14 000,- Euro geschätzt.

Zum Unfallhergang, insbesondere zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt, machten die Beteiligten bei der Polizei unterschiedliche Angaben. Aufgrund dessen sucht die Polizei Zeugen, die Unfall beobachtet haben. Diese können sich unter der Nummer 0631-369 2250 mit der zuständigen Dienststelle in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: