Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Verkehrsgefährdung

Haschbach (ots) - Am Dienstag, um 22:40 Uhr, wurde von einem Verkehrsteilnehmer gemeldet, dass auf der K 69, Haschbach, in Höhe der Kapelle, eine große Holzbank mitten auf der Fahr-bahn stehen würde. Vor dem Eintreffen der Streife hatte der Anrufer die Bank bereits an den Fahrbahnrand bezogen. An der Bank war offensichtlich kein Schaden entstanden. Durch die Polizei wird wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen unbekannt ermittelt. Hinweise bitte an die Polizei Kusel, 06381/919-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: