Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: B 270/Geiselberg, Temposündern auf der Spur

Geiselberg (ots) - Um Temposündern auf die Spur zu kommen, hat die Autobahnpolizei Kaiserslautern am Freitagnachmittag "Radarkontrollen" durchgeführt. Beamte der Geschwindigkeitsüberwachung überprüften auf der B 270 im Bereich Geiselberg das Fahrtempo der vorbeikommenden Fahrzeuge. Hierbei kam es zu insgesamt 27 Bußgeldverfahren und 110 (!) Verwarnungen. Der schnellste Fahrer wurde bei jeweils erlaubten 70 km/h mit 114 "Sachen" gemessen. Trauriger Höhepunkt war ein Autofahrer, der langsam an der Kontrollstelle vorbeifuhr um mit seinem Handy Fotos zu schießen. Gegen ihn wird ebenfalls ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: