Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: A 6/Kaiserslautern, Unfall im Baustellenbereich, Zeugen gesucht

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstag, 25.06.2016, gegen 16:30 Uhr auf der A 6 zwischen Kaiserslautern-West und dem Autobahndreieck Kaiserslautern einen Verkehrsunfall im Baustellenbereich beobachtet haben. Eine 31jährige Pkw-Fahrerin befuhr den rechten Fahrstreifen und wurde im Bereich einer Fahrbahnverschwenkung von einem anderen Pkw überholt. Dieser geriet während des Überholvorganges jedoch auf die rechte Spur und drängte die 31jährige ab. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich sie nach rechts aus, streifte die Schutzplanken und stieß mit mehreren Warnbaken zusammen. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6 000,- EUR. Verletzt wurde zum Glück niemand. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei Kaiserslautern zu melden. Tel.: 0631-35340

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: