POL-PDKL: Verkehrsunfall an Einmündung, 2 Personen verletzt, 10.000,-- Euro Sachschaden

POL-PDKL: Verkehrsunfall an Einmündung, 2 Personen verletzt, 10.000,-- Euro Sachschaden
VU L386/Krankenhausstraße

Rockenhausen (ots) - Ein 63-jähriger PKW-Fahrer befuhr in Rockenhausen die L 386 von Dörrmoschel kommend in Richtung Kirchheimbolanden. An der Einmündung in die Krankenhausstraße wollte er nach links in diese einbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden PKW eines 27-jährigen Fahrers. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen und wurden dabei erheblich beschädigt. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Ein PKW war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000,--- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: