Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Im Drogenrausch über die Autobahn gerannt

Kaiserslautern (ots) - Ein unter Drogeneinfluss stehender 24jähriger Tourist hielt in der Nacht vom Freitag auf Samstag die Autobahnpolizei in Atem. Völlig durchgedreht lief der junge Mann über beide Fahrbahnen der A 63 zwischen Winnweiler und Göllheim. Außerdem bewarf er Fahrzeuge mit seinen Schuhen und anderen Gegenständen, wobei ein Fahrzeug beschädigt wurde. Ein weiterer Fahrzeugführer erlitt einen Schaden an seinem Fahrzeug, als er über einen Gegenstand fuhr. Der Mann wurde schließlich von Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern eingefangen und festgenommen. Nach einem positiven Drogenschnelltest, wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Für die Strafanzeige musste er eine Sicherheitsleistung in vierstelliger Höhe hinterlegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: