Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Zweibrücken (ots) - Am 24.06.2016, gegen 14:25 Uhr, kam es in der Europa Allee zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad, die parallel in gleicher Richtung stadteinwärts fuhren. Dabei befuhr der 25-jährige Autofahrer den rechten der beiden Fahrstreifen, der 57-jährige Motorradfahrer den linken. Der Autofahrer wollte den Fahrstreifen trotz durchgezogener Linie auf der Fahrbahn wechseln und übersah hierbei den neben ihm fahrenden Motorradfahrer. Der Kradfahrer stürzte infolge der Kollision der Fahrzeuge und verletzte sich schwer. Er musste zur Behandlung seiner Verletzungen stationär in einem Zweibrücker Krankenhaus aufgenommen werden. Die Ausfahrt "Style Outlet" und die L 700 ab Kreisel Eishalle in Fahrtrichtung Zweibrücken mussten zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: