Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Falschfahrer: B10 Fahrtrichtung Landau. Freitag 10.6.2016, 03.30 h.

Pirmasens (ots) - Bereits am frühen Freitagmorgen kam mehreren Autofahrern die auf der B 10 in Richtung Landau fuhren, in Höhe Beckenhof, ein schwarzer BMW mit eingeschalteter Warnblinkanlage als Falschfahrer entgegen. Der Fahrer fuhr mit hoher Geschwindigkeit. Mindestens zwei Autofahrer konnten durch riskante Ausweichmanöver einen Zusammenstoß verhindern. Die eingesetzten Funkstreifenbesatzungen konnten den Geisterfahrer nicht stellen. Allerdings wurde ein zuordenbares Autokennzeichen an einer anderen Unfallstelle gefunden. Gut eine Stunde später wurde von der saarländischen Leitstelle der Polizei mitgeteilt, dass das gesuchte Fahrzeug mit Totalschaden auf einem Feld aufgefunden wurde. Der Fahrer wurde festgenommen. Die Polizei bittet, dass sich mögliche weitere Zeugen des Vorfalls melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: