POL-PDPS: Ruppertsweiler: Nach Unfall auf spiegelglatter Fahrbahn Zeugen gesucht

Pirmasens (ots) - Die Pirmasenser Polizeiinspektion registrierte in ihrem Dienstgebiet in der Nacht auf Samstag lediglich einen Verkehrsunfall, der auf den vorhergesagten Eisregen zurückzuführen war. Demnach meldete eine Zeugin, dass in der späten Nacht in der Ringstraße in Rup-pertsweiler ein Fahrzeug an ein Verkehrszeichen gefahren sei und dieses umgebogen habe. Da sich der Verursacher jedoch bislang bei der Polizei nicht gemeldet hat, ermittelt die-se wegen Verkehrsunfallflucht gegen ihn. Nach Mitteilung der eingesetzten Beamten sei der Ortsbereich Ruppertsweiler in die-sem Zeitraum auf Grund extremer Eisglätte nahezu nicht befahrbar gewesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: