Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.

FW-CW: Arbeiter stürzt auf Baustelle ab Rettungshubschrauber Christoph 43 im Einsatz

Der Rettungshubschrauber Christoph 43 konnte vor der Schule auf dem Sportplatz landen. Foto: DRK

Neubulach (Kreis Calw) (ots) - Heute Vormittag ist gegen 9.45 Uhr auf einer Baustelle an der Gemeinschaftsschule in Neubulach ein 33-jähriger Arbeiter vom dritten Obergeschoß in das zweite Obergeschoß abgestürzt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. » Die Helfer vor Ort« (HVO) vom DRK-Ortsverein Neubulach, der Rettungsdienst der Johanniter in Martinsmoos und der Notarzt aus Altensteig waren schnell vor Ort um für die verletzte Person schnell die Erstversorgung einzuleiten. Die Feuerwehr Neubulach und der Rettungshubschrauber Christoph 43 wurden ebenfalls zur Einsatzstelle alarmiert. Um die verletzte Person dem Verletzungsmuster adäquat retten zu können, wurde noch die Drehleiter der Feuerwehr Altensteig hinzugezogen. Hierbei wurde die Person auf einem Rettungsbrett und einer speziellen Schleifkorbtrage die an dem Korb der Drehleiter befestigt wird schonend zur weiteren Versorgung aus dem zweiten Obergeschoss gerettet. Der verletzte Arbeiter wurde dann im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.
Udo Zink
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Schmiedwiesenweg 7
75387 Neubulach OT Altbulach
Telefon: +49 176 630 49 295
Fax: +49 7053 3168
Fax mobil:  +49 0711 25 296 11 372
E-Mail: presse@kfv-calw.de
http://www.kfv-calw.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Calw e.V., übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: