Freiwillige Feuerwehr Werne

FW-WRN: Baum auf Straße im Fürstenhof

Die Drehleiter kommt zum Einsatz.

Werne (ots) - Werne | Samstag | 25.06.2016

Um 10:14 Uhr wurde der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Nachdem Werne von den Unwettern der letzten Tage verschont geblieben ist, hielt eine Stieleiche im Fürstenhof den Wassermengen nicht mehr stand. Ein größerer Ast brach ab und blockierte die Straße. Schäden entstanden keine.

Mit einem Einsatzleitwagen, einem Rüstwagen und der Drehleiter rückte der Löschzug aus, um die Gefahr zu beseitigen. Durch die einseitige Entlastung der Eiche war letztlich die Standsicherheit insgesamt gefährdet. Das FeuerwehrGIS der Stadt verzeichnete den Baum bereits als "stark geschädigt" und daher wurde in Rücksprache mit dem Ordnungsamt beschlossen, den Baum vollständig zu fällen, um Straße, Fuß- und Radweg wieder sicher passierbar zu machen.

Nach knapp zwei Stunden konnte die Straße Fürstenhof, die für die Dauer der Fäll- und Aufräumarbeiten voll gesperrt war, an die Polizei übergeben werden, die daraufhin die Straße wieder frei gab. Im Einsatz waren sieben Einsatzkräfte des LZ 1 mit drei Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne
Löschzugführer LZ Stadtmitte
Dr. Bodo Bernsdorf (Brandoberinspektor)
Telefon: 0170 8552625
E-Mail: bodo.bernsdorf@feuerwehr-werne.de
http://www.feuerwehr-werne.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Werne

Das könnte Sie auch interessieren: