Feuerwehr Haan

FW-HAAN: Pkw völlig ausgebrannt

FW-HAAN: Pkw völlig ausgebrannt
Das Fahrzeug wurde eingeschäumt, um die Flammen löschen zu können. (Foto: Feuerwehr Haan)

Haan (ots) - Ein Range Rover ist in der Nacht zu heute auf einem Firmenparkplatz an der Rheinischen Straße vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr Haan war am Sonntagabend um 23.35 Uhr alarmiert worden. Mehrere Anrufer meldeten ein brennendes Fahrzeug im Industriegebiet Haan-Ost. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte der SUV bereits in voller Ausdehnung.

Zunächst ging ein Atemschutztrupp mit einem C-Rohr vor. Da der Brand so nicht vollständig zu löschen war, wurde ein Schaumrohr eingesetzt und das Fahrzeug eingeschäumt. Auf diese Weise konnten die Flammen endgültig erstickt werden.

Da Kraftstoff aus dem Fahrzeug ausgetreten war, wurde das Umweltamt des Kreises Mettmann hinzugezogen. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Die Feuerwehr Haan war mit 13 Kräften bis 2 Uhr im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Haan
Mirko Braunheim
Telefon: (02129) 34678 - 311
Fax: (02129) 34678 - 312
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-haan.de
www.feuerwehr-haan.de
Original-Content von: Feuerwehr Haan, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Haan

Das könnte Sie auch interessieren: