Feuerwehr Kaarst

FW-NE: Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus

FW-NE: Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus
Einsatzstelle Matthias-Claudius-Straße

Kaarst (ots) - Die Feuerwehr Kaarst wurde heute Mittag (SA. 26.11.2016) um 12:12 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt zur Matthias-Claudius-Straße war eine starke Rauchsäule ersichtlich.

Den Einsatzkräften bot sich folgende Lage:

Rauchentwicklung aus dem 2.OG eines 3. 1/2 geschossigen Mehrfamilienhauses. Eines Person wird in der Wohnung vermisst. Zwei Personen stehen auf dem Balkon.

Aufgrund der Meldung "Menschenleben in Gefahr" wurden umgehend drei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung eingesetzt.

Parallel wurden vier Personen von den Balkonen über unsere Drehleiter gerettet.

Glücklicherweise wurde die vermisste Person aus der Wohnung außerhalb des Gebäudes angetroffen. Somit konnte das Augenmerk auf die Brandbekämpfung gelegt werden.

Die betroffenen Personen und zwei Katzen blieben glücklicherweise unverletzt.

Neben 42 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren die Polizei sowie zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort.

Hierbei möchten wir nochmal an unsere Tipps und Ratschläge erinnern: http://www.feuerwehr-kaarst.de/index.php/service/tipps-hinweise/20-service/27-advents-und-weihnachtszeit

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kaarst
Feuerwehreinsatzzentrale
Telefon: 02131 / 665050
E-Mail: stefan.breitfeld@kaarst.de
http://www.feuerwehr-kaarst.de/

Original-Content von: Feuerwehr Kaarst, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Kaarst

Das könnte Sie auch interessieren: