Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Taschendieb festgenommen

Stuttgart (ots) - Beamte der Bundespolizei nahmen am gestrigen Dienstagvormittag gegen 11:15 Uhr im Hauptbahnhof Stuttgart einen mutmaßlichen Taschendieb fest. Dem 23-Jährigen wird vorgeworfen, zuvor am Bahnsteig 10 einem 43-jährigen Reisenden den Rucksack im Wert von ca. 300,-EUR entwendet zu haben, den er neben sich abgestellt hatte. Der Mann hatte den Diebstahl bemerkt und den Flüchtenden angesprochen, der daraufhin das Diebesgut noch am Bahnsteig fallen ließ und über den Gleisbereich flüchtete. Aufgrund der guten Personenbeschreibung und der Kameraaufzeichnung nahmen hinzugerufene Beamte der Bundespolizei den Beschuldigten wenig später im Hauptbahnhof Stuttgart fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 23-Jährige auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: