Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Ausgelöster Heimrauchmelder

.

Mönchengladbach-Giesenkirchen, 13.07.2016, 20:27 Uhr, Lorenz-Görtz-Straße (ots) - Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III, ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, die Einheit Giesenkirchen der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen und ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Der Leitstelle wurde am frühen Abend ein ausgelöster Heimrauchmelder und sichtbarer Rauch aus einem Einfamilienhaus an der Lorenz-Görtz-Straße gemeldet. Die Bewohner hatten sich ausgesperrt, während der Herd in der Küche noch eingeschaltet war. Kurz vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Zugang geschaffen werden und der Herd wurde ausgeschaltet. Die Feuerwehr unterstütze beim Lüften der Räumlichkeiten. Die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon und mussten nicht weiter rettungsdienstlich behandelt werden.

Einsatzleiter: BA Christoph Musch

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: