Feuerwehr Krefeld

FW-KR: Verkehrsunfall auf dem "Deutschen Ring" in Krefeld

Krefeld (ots) - Gegen 07:40 Uhr rückte der Rüstzug der Hauptfeuerwache zum einem Verkehrsunfall auf dem "Deutschen-Ring" aus. Die Unfallstelle befand sich in Fahrtrichtung Ritterstraße, zwischen Tannen- und Garnstraße. Eine PKW-Fahrerin war mit ihrem PKW gegen einen Ampelmast geprallt. Die verletzte Fahrerin wurde von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit, vom Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus transportiert. Am Unfall beteiligt war ebenfalls ein LKW. Ob der Unfall aufgrund eines Fahrspurwechsels des LKW verursacht wurde, wird zur Zeit durch die Polizei ermittelt. Der Lkw Fahrer stand unter Schock und wurde vom Rettungsdienst der Stadt Krefeld betreut. Zum Zeitpunkt des Unfalls stand eine junge Frau unmittelbar hinter der betroffenen Ampel, sie wurde nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock. Sie wurde von Mitarbeitern des Rettungsdienstes behandelt. Die auslaufenden Betriebsmittel des Unfallfahrzeugs wurden von der Feuerwehr abgestreut, die Batterie abgeklemmt. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Jörg Holtmann
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr
Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: