Feuerwehr Düsseldorf

FW-D: Gerümpel löste Brand auf mehreren Balkons aus

Düsseldorf (ots) - Mittwoch, 21. Juli 2016, 03.00 Uhr, Rütgerstraße, Düsseldorf-Eller

Gegen 03.00 Uhr nachts wurden Einsatzkräfte der Feuerwache Werstener Feld gerufen, weil Gerümpel auf einem Balkon im ersten Stock Feuer gefangen hatte. Das Feuer griff auf den Balkon im zweiten Stock über und drohte auch auf den Balkon im dritten Stock überzugreifen. Zwei Personen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Den ersten Notruf setzten aufmerksame Personen vom Gertrudisplatz ab. Diese sahen einen Feuerschein aus Richtung Rütgerstraße. Kurze Zeit später ging ein weiterer Notruf in der Leistelle ein, welcher die erste Meldung bestätigte. In der Rütgerstraße brannte der Balkon im ersten Stock und das Feuer hatte bereits auf den Balkon im zweiten Stock übergegriffen. Ebenfalls drohte der Balkon im dritten Stock Feuer zu fangen. Beim Eintreffen der 18 Einsatzkräfte war das Wohnhaus bereits geräumt. Fünf Anwohner mussten medizinisch untersucht werden, da sie bei Löschversuchen Rauch eingeatmet hatten. Zwei von ihnen wurden leicht verletzt in Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer und nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Das Gerümpel hat aus bislang unklarer Ursache Feuer gefangen. Der Schaden wird auf ungefähr 5.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr@duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: