Feuerwehr Dortmund

FW-DO: A45 - LKW durchbricht Leitplanke und stürzt Böschung herunter.

Dortmund (ots) - Heute Morgen gegen 8:45 rückte die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der A45 in Fahrtrichtung Frankfurt, kurz hinter dem Autobahnkreuz Witten aus. Ein LKW kam von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und stürzte die Böschung hinab.

Der mit Baustoffen beladene LKW blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus der Fahrerkabine befreien. Er zog sich bei dem Unfall lediglich leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab und pumpte Kraftstoff aus dem Fahrzeugtank. Die Fahrzeugbergung wurde durch ein privates Unternehmen durchgeführt.

Die Autobahnpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Im Einsatz waren 28 Kräfte der Feuerwache 1 (Mitte), der Feuerwache und Umweltwache 8 (Eichlinghofen) und des Rettungsdienstes.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Oliver Körner
Telefon: 0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de
Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: