Feuerwehr Bochum

FW-BO: Feuer in einem leerstehenden Gebäude

Bochum (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Samstag gegen 13:45 Uhr zu einem Feuer im Eingangsbereich eines leerstehenden Gebäudes an der alten Bahnhofstraße in Bochum Langendreer. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr drangen bereits Flammen aus dem Gebäude, es brannte Unrat und Sperrmüll auf einer Fläche von ca. 3 m². Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr abgelöscht. Sämtliche Räume im Gebäude sowie das angrenzende leerstehende benachbarte Wohnhaus wurden aufgrund von Raucheinwirkung durch weitere Feuerwehrleute unter Atemschutz kontrolliert. Glücklicherweise waren keine Personen betroffen. Die Löscheinheit Brandwacht, welche gerade Übungsdienst auf der Hauptfeuer- und Rettungswache III ableistete, unterstützte die Berufsfeuerwehr dabei von Anfang an. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Leitstelle
Telefon: 0234 / 9254-978
E-Mail: SNowak@bochum.de
http://www.notfallinfo-bochum.de
Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: