Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Brand in Reutlingen, Unfall B 313 bei Nürtingen

Reutlingen (ots) - 66-Jähriger bei Küchenbrand verletzt

In der Küche eines 66-Jährigen im Reithausweg hat es am Dienstagmittag gebrannt und der Wohnungsinhaber erlitt so schwere Verletzungen, dass er in einer Klinik stationär aufgenommen werden musste. Der Mann wollte um die Mittagszeit einen Topf mit Fett erhitzen. Kurz nach 12 Uhr setzte er sich jedoch im Wohnzimmer in einen Sessel und schlief ein. Das Fett wurde so heiß, dass es sich entzündete und einen daneben stehenden Wasserkocher sowie die Dunstabzugshaube in Brand setzte. Glücklicherweise wachte der 66-Jährige auf und konnte selber das Feuer noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Hierbei zog er sich Verbrennungen sowie eine Rauchgasintoxikation zu. Nach einer ärztlichen Behandlung vor Ort musste er mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren werden. Der Schaden wird auf zirka 10.000 Euro geschätzt. (ms)

Nürtingen (ES): Stau nach Unfall auf der B 313

Einen kilometerlangen Stau in beide Fahrtrichtungen hat es am Dienstagmorgen nach einem Verkehrsunfall auf der B 313 auf Höhe des Enzenhardts gegeben. Ein 35-Jähriger befuhr mit seinem Rover gegen sechs Uhr die Bundesstraße in Richtung Metzingen. In der Rechtskurve nach der Einmündung Im breiten Löhle kam er mit seinem Hinterrad an den Bordstein. Anschließend übersteuerte er sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Im weiteren Verlauf schleuderte der Pkw die Straße und prallte gegen die Leitplanke, die auf einer Länge von mehr als 30 Metern beschädigt wurde. Unfallursache dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit an die nassen Fahrbahnverhältnisse gewesen sein. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Die verschmutzte Fahrbahn wurde von Mitarbeitern der Straßenmeisterei gereinigt. Im Berufsverkehr kam es in beide Richtungen zu erheblichen Stauungen. Der Schaden beläuft sich auf knapp 10.000 Euro. (ms)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: