Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Tatverdächtiger wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft (Wendlingen)

Reutlingen (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen:

   - Nachmeldung zur Pressemitteilung vom 22.12.2014, 12.29 Uhr - 

Der 21-jährige Wendlinger, der in der Nacht zum Sonntag wie bereits berichtet seinen 50-jährigen Vater in der gemeinsamen Wohnung mit einem Messer schwer verletzt hatte, ist am Montagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt worden. Dieser erließ den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen des Verdachts des versuchten Mordes beantragten Haftbefehl und nahm den Beschuldigten in Untersuchungshaft. (ak)

Rückfragen bitte an:

Andrea Kopp (ak), Tel. 07121/942-1101

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: