Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Tödlicher Verkehrsunfall in Reichenbach a.d.F. (Kreis Esslingen)

Reutlingen (ots) - Reichenbach an der Fils (ES): Tödlicher Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1192, zwischen Reichenbach und Ebersbach, ist ein 14-jähriges Mädchen tödlich verunglückt. Der äußerst tragische Unfall ereignete sich gegen 11.15 Uhr, als ein 47-Jähriger mit seinem Ford Galaxy in Richtung Ebersbach fuhr. Ihm kam ein 54-jähriger Traktorfahrer entgegen. Am Fendt-Traktor war vorne eine breite Schaufel montiert. Aus Sicht des Traktor-Fahrers, geriet im Scheitelbereich einer leichten Rechtskurve die Schaufel nach links in Richtung Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem entgegenkommenden Ford Galaxy. Die Schaufel traf unglücklicher Weise den linken hinteren Mitfahrerbereich des Ford. Das dort sitzende Mädchen erlag noch an der Unfallstelle ihren schwersten Verletzungen. Die vier weiteren Ford-Insassen und der Traktorfahrer erlitten einen Schock. Am Unfallort war neben der Polizei, mehreren Rettungsfahrzeugen und des Notarztes, die Feuerwehr Reichenbach zur Bergung eingesetzt. Während der Verkehrsunfallaufnahme war die Strecke bis 15:30 Uhr voll gesperrt. Es kam zu kleineren Verkehrsbehinderungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Gutachter hinzugezogen. Die polizeilichen Ermittlungen werden vom Verkehrskommissariat Esslingen geführt.

Rückfragen bitte an:

Timo Kirschmann, PvD Tel. 07121 / 942-2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: