Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Drei Amphetamindealer in Haft (Filderstadt/Ostfildern/Esslingen)

Reutlingen (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Reutlingen:

Unter dem dringenden Verdacht des unerlaubten Handels mit Amphetamin haben Ermittler des Rauschgiftdezernats der Kriminalpolizeidirektion Esslingen im Laufe des vergangenen Wochenendes drei Tatverdächtige im Alter von 22, 26 und 31 Jahren festgenommen.

Der Rauschgifthandel flog auf, als einer der Verdächtigen, bei dem es sich um einen 26-jährigen Esslinger handelt, in der Nacht zum Samstag in Ostfildern-Ruit von der Polizei kontrolliert wurde. Weil er etwa 175 Gramm Amphetamin bei sich hatte, wurde er vorläufig festgenommen. In seiner Wohnung fanden und beschlagnahmten die Ermittler weitere 20 Gramm Amphetamin, das bereits in verkaufsfertige Konsumportionen verpackt war. Bei den weiteren Ermittlungen kam heraus, dass der 26-Jährige das Rauschgift bei einem 22-Jährigen aus Ruit bezogen hatte, der am Samstagmorgen vor seiner Wohnung festgenommen werden konnte. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurde noch eine geringe Menge Amphetamin aufgefunden. Als Lieferant der illegalen Drogen konnten die Ermittler einen 31-Jährigen Filderstädter identifizieren, von dem der 22-Jährige nach derzeitigem Ermittlungsstand in den vergangenen zwei Monaten insgesamt über 500 Gramm Amphetamin gekauft und dann unter anderem an den 26-Jährigen gewinnbringend weiterverkauft hatte. Den 31-Jährigen nahm die Kriminalpolizei am Samstagabend fest.

Die drei Männer, die bis auf den 31-Jährigen Lieferanten bereits polizeilich bekannt gewesen waren, wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart den jeweils zuständigen Haftrichtern bei den Amtsgerichten Esslingen und Stuttgart vorgeführt. Sie kamen in Untersuchungshaft. (ak)

Rückfragen bitte an:

Andrea Kopp (ak), Tel. 07121/942-1101

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: