Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tote Frau identifiziert -Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei der tot aufgefundenen Frau an der Bundesbahnlinie Köln Koblenz in Wesseling handelt es sich um eine 47-jährige Frau aus Wesseling.

    Mit ots-Meldungen vom 30.05.07, 16.06 Uhr und vom 31.05.07, 14.17 Uhr, suchte  die Polizei des Rhein-Erft-Kreises in der   Öffentlichkeit nach der Identität der toten Frau. Die allein lebende 47-Jährige wurde von einem Verwandten und einem Bekannten gestern Abend identifiziert. Warum es solange dauerte bis die Frau identifiziert wurde, lag offensichtlich in ihrem zurückgezogenen Lebensstil. Der Verwandte wurde von einer Nachbarin der Frau informiert, die die Meldungen in den Medien gesehen hatte und begab sich zur Polizei. Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises bedankt sich bei den Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die insgesamt vier Hinweise gegeben haben.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: