Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auf Diebestour - Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Fünf Frauen und ein Mann waren gestern Nachmittag in Frechen auf der Dürener Straße auf Diebestour. Sie stehen im Verdacht in zwei Geschäften Kosmetikartikel und Textilien gestohlen zu haben.

    Am frühen Nachmittag betraten die Tatverdächtigen im Altern von 19 bis 32 Jahren mit ihren vier Kindern im Alter von neun Monaten bis einem Jahr das erste Geschäft auf der Dürener Straße. Eine Angestellte des Geschäftes beobachtete, wie jemand aus der Gruppe Kosmetikartikel aus der Auslage nahm und in seine Tasche steckte. Anschließend verließ die Gruppe das Geschäft. Die Angestellte informierte die Polizei, die die Personengruppe in einem Geschäft in der Nähe antraf. Bei der Durchsuchung der Tatverdächtigen und ihrer mitgeführten Trolleys fanden die Polizisten Kosmetikartikel aus dem ersten Geschäft und eine Decke, die aus dem zweiten Geschäft stammt. Weitere Kosmetikartikel entdeckten die  Beamten versteckt in der Auslage des Geschäftes, in dem die Tatverdächtigen angetroffen wurden. Die Polizei stellte die Artikel sicher und nahm die sechs Personen vorläufig fest. Sie mussten nach ihren Vernehmungen wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 ? 3209
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: