Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Metalldiebstahl in Untersuchungshaft - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 60-Jahre alter Mann aus Belgien sitzt seit dem 23.02.07 wegen zahlreicher Metalldiebstähle in Untersuchungshaft. Der 60-jährige fiel am 22.02. zusammen mit seinem 30-jährigen Sohn beim Diebstahl von Metallgittern auf. Die beiden Männer fuhren mit einem Jeep mit belgischen Kennzeichen und einem Anhänger auf ein an der Boschstraße gelegenes Firmengelände. Wenig später beobachteten Mitarbeiter der Firma, wie die Tatverdächtigen das Gelände wieder verließen. Da war der Anhänger mit Metallgittern der Firma beladen. Als sie die beiden Tatverdächtigen zur Rede stellten, räumten sie den Diebstahl ein. Die hinzu gerufene Polizei nahm die beiden vorläufig fest. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Täter im Verdacht stehen, im Zeitraum von Oktober 2004 bis zum 22.02.07 mehr als 17 Metalldiebstähle begangen zu haben. Die Tatorte liegen im Rhein-Erft-Kreis, im Raum Köln, Bonn, Aachen, Neuss und Euskirchen. Die Schadenshöhe liegt bei mehreren 10.000 Euro. Die gestohlenen Altmetalle veräußerten die Tatverdächtigen an einen Metall verwertende Betriebe in Nordrhein-Westfalen. Der 60-Jährige wurde bereits wegen Metalldiebstählen mit einem Untersuchungshaftbefehl von der Staatsanwaltschaft Bonn gesucht. Er wurde am 23.02.07 dem Haftrichter in Kerpen vorgeführt, der auch in diesem Ermittlungsverfahren einen Untersuchungshaftbefehl erließ. Der 30-Jährige musste wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen werden. Die Ermittlungen des Regionalkommissariats Kerpen dauern an. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Polizeipressestelle Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 ? 3209 Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: