Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kerpen - Holzstall in Brand gesetzt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Sonntag Abend bemerkte die 24 jährige Zeugin bei einem Spaziergang den Brand eines auf einer Pferdekoppel befindlichen Holzstalls. Sie verständigte die Feuerwehr. Als diese am Brandort eintraf, hatte sich das Feuer bereits auf den gesamten Stall ausgedehnt. Es entstand kein Personenschaden. Auch die zum Zeitpunkt des Brandes auf der Koppel befindlichen vier Pferde blieben unverletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Hinweise an die Polizei, Kriminalkommissariat 11, werden unter 02233-52-0 erbeten. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Polizeipressestelle Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 ? 3209 Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: