Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Drei verletzte Personen bei Verkehrsunfällen in Giesendorf und Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei der Einfahrt in den Kreisverkehr Etzweilerstraße in Elsdorf - Giesendorf übersah gestern Morgen gegen 05.20 Uhr ein 58-jähriger PKW - Fahrer einen bereits im Kreis fahrenden 45-jährigen Radfahrer, der bei der Kollision stürzte und sich dabei so verletzte, dass er stationär dem Krankenhaus zugeführt werden musste. Gegen 19.30 Uhr missachtete eine 19-jährige PKW - Fahrerin an der Einmündung Luxemburger Straße - Bundesstraße 265n die Vorfahrt eines 34-jährigen PKW - Fahrers, der die Bundesstraße von Lechenich in Richtung Euskirchen befuhr. Beim Zusammenstoss wurden beide Fahrzeugführer verletzt. Die 19-Jährige musste stationär dem Krankenhaus zugeführt werden, während der 34-Jährige selber einen Arzt aufsuchte.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 ? 3209
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: