Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Raubüberfall auf Schleckermarkt -Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Heute gegen 11.15 Uhr überfiel ein unbekannter Täter einen Schleckermarkt in Bergheim auf der Carl-Sonnenschein-Straße. Er erbeutete unter Vorhalt einer Schusswaffe einen zweistelligen Geldbetrag.  Anschließend flüchtete er über einen Fußweg in Richtung Bundesbahnhof Bergheim. Den aus dieser Richtung unmittelbar nach der Tat entgegenkommenden Polizeibeamten ist er aber nicht in die Arme gelaufen, so dass zu vermuten ist, dass er zuvor in Richtung Zeppelinstraße (DRK-Gebäude) abgebogen war oder über die Bahnstrecke lief. Der Mann soll mit einer Pistole bewaffnet gewesen sein. Er trug ein cremefarbenes Kapuzenshirt, eine dunkle Brille und war vermummt mit einem schwarzen Schal. Hinweise bitte an die Polizei unter 02233-52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 ? 3209
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: