Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Erftstadt, Verkehrsunfall mit Silofahrzeug

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am 11.01.07 gegen 11.15 Uhr verlor der Fahrer eines Silofahrzeuges beim Einfahren in den Kreisel B 265n/L162 die Kontrolle über seinen Sattelzug und das Fahrzeug kippte um. Vermutlich durch Unachtsamkeit kam der 60-jährige Fahrer des Sattelzuges mit den Reifen des Aufliegers an die Bordsteinkante. Das Fahrzeug schaukelte sich nach seinen Angaben aufgrund des Inhaltes, ca. 27000 Liter Weizenstärke derart stark auf, dass der Fahrer nicht mehr Gegenlenken konnte und das Fahrzeug umkippte. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug musste mit einem Spezialkran geborgen werden. Die Räumungsarbeiten der Feuerwehr dauerten an bis 15.15 Uhr,  hierzu musste die L162 zwischen Ahrem und Lechenich von der Polizei gesperrt werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: