Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kerpen, Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf der B 264n

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am 28.12.2006, 19.30 Uhr, ereignete sich in der Nähe von Kerpen auf der B 264n ein Verkehrsunfall bei dem eine 39-jährige Frau leicht verletzt wurde. Ursache für den Unfall ist das fehlerhafte Überholen eines 42-Jährigen. Dieser  war  hinter dem Lastzug , den er selbst überholen wollte, ausgeschert, nachdem ihn selbst und den Lastzug fünf Fahrzeuge überholten. Der 42-Jährige übersah hierbei einen entgegenkommenden PKW eines 27-Jährigen. Der Unfallverursacher stieß dann mit diesem PKW seitlich zusammen und streifte auch noch den LKW. Die 39-jährige Beifahrerin des Verursachers erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant behandelt. Beide PKW wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: