Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Rhein-Erft-Kreis, Polizei: Einsatzlage war relativ entspannt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Neben den gesondert berichteten Ereignissen war  die polizeiliche Einsatzlage über die Weihnachtstage im Rhein-Erft-Kreis relativ entspannt. Viermal musste die Polizei bei Familienstreitigkeiten nach häuslicher Gewalt Wohnungsverweisungen oder Rückkehrverbote gegen die Streitverursacher aussprechen. Neunmal wurde sie zu  anderen Körperverletzungsdelikten gerufen. Einmal gab es in Bergheim eine Bedrohung mit einer Schusswaffe, die von der Polizei anschließend sichergestellt wurde. Es handelte sich bei der Waffe um ein Gaspistole, für die ein sogenannter kleiner Waffenschein erforderlich gewesen wäre. Dem 58-jährigen Täter droht jetzt ein Strafverfahren wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: