Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brand in einem Mehrfamilienhochhaus - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mehrere Brände legten unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag (24.12.2006) im Keller eines Mehrfamilienhochhauses auf dem Wildentenweg in Quadrath-Ichendorf. Zunächst entleerten die Unbekannten mehrere Pulverfeuerlöscher in den Kellerfluren und versuchten, mehrere Kellertüren aufzubrechen. In einem aufgebrochenen Kellerraum legten sie dann ein Feuer, indem sie Papier anzündeten. Weiterhin wurden noch Kleidungsstücke im Kellerflur angezündet. Gegen 0:05 Uhr bemerkte eine Hausbewohnerin bei der Benutzung des Fahrstuhls eine Rauchentwicklung und verständigte die Feuerwehr. Diese hatte den Brand bis gegen 0:55 Uhr gelöscht, verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 EUR geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: