Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstagnachmittag, gegen 16.35 Uhr, befuhr ein PKW, besetzt mit zwei jungen Männern die Köln- Aachener Sr. in Quadrath. In geräumigem Abstand folgte ihnen ein LKW (Klein-Transporter). In Höhe der Sandstraße setzte der PKW Führer den Blinker, um ein Wendemanöver durchzuführen. Der ihm folgende LKW Führer hatte dieses offensichtlich zu spät wahrgenommen und kollidierte trotz Vollbremsung mit dem hinteren linken Heck des PKW. Die beiden PKW Insassen trugen leichte Verletzungen davon. In der Atemluft des LKW Fahrers wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ihm wurde nach durchgeführtem Alco-Test eine Blutprobe entnommen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: